Online-Auftritt

Bitte lächeln! Dank Humor zum erfolgreichen Online-Auftritt

Veröffentlicht am 22/09/2021

Alessia Genna bei ihrer Arbeit in der Zahnarztpraxis

Ihr vergeht das Lachen so schnell nicht: Dr. Lea Recoder. Die Zahnärztin und Inhaberin der Familienpraxis Dr. Lea Recoder in Baar ist nicht nur eine Expertin für Zahnmedizin, sondern auch was einen gelungenen Online-Auftritt angeht. In den sozialen Medien macht sie sich nach eigenen Angaben dabei auch gern einmal selbst “zum Clown”. Aber lesen Sie selbst…

 Im Interview: Dr. Lea Recoder
Im Interview: Dr. Lea Recoder
Zahnärztin und Praxisinhaberin der Familienpraxis Recoder

Ohne Online-Auftritt kann man nicht mithalten

Nehmen wir mal an, Sie sind auf der Suche nach einem Restaurant oder einem Hotel. Können Sie nicht auf Empfehlungen von Freunden und Familie zurückgreifen, werden Sie wahrscheinlich eine Recherche im Internet machen. Spricht Sie der Online-Auftritt der gesuchten Einrichtung an? Wenn ja, ist die Chance hoch, dass Sie sich für die Destination entscheiden. Eigentlich ganz logisch oder? Genau so ist es bei Arztpraxen.

Umorismo sui social media: la chiave del successo per i professionisti del sistema sanitario

Für Dr. Lea Recoder steht darum fest: “Online-Auftritt und Online-Marketing sind für uns nicht wegzudenken. Ganze 50% unserer Patient:innen werden online auf uns aufmerksam, die anderen 50% kommen aufgrund von guter Mund-zu-Mund-Propaganda zu uns.”

Zeigen wer man ist und wofür man steht: Online-Auftritt und Image

Die sozialen Medien sind eine wundervolle und kostenlose Möglichkeit, seine Arbeit, sein Team und die Praxis selbst vorzustellen. Gemäss Dr. Recoder schafft man dadurch ein Vertrauensverhältnis und nimmt dem Zahnarztbesuch etwas von seinem unangenehmen und sterilen Charakter. Gerade Angstpatient:innen schätzen einen persönlichen und menschlichen Online-Auftritt einer Zahnarztpraxis.

“Wir sind ein humorvolles Team und haben Spass an unserer Arbeit. Genau dieses Bild vermitteln wir auch nach aussen. Humor ist das wichtigste Tool überhaupt in meinem Beruf. Zahnarztpraxen sind ohnehin nicht das beliebteste “Ausflugsziel”. Umso wichtiger ist eine lockere und ungezwungene Atmosphäre”, weiss die Zahnärztin.

Seine Zielgruppe kennen und ansprechen: So klappt der Online-Auftritt

Die Zahnarztpraxis Dr. Lea Recoder ist auf den Plattformen Instagram und Facebook präsent. Denn dort ist es am einfachsten, Patient:innen anzusprechen. Gepostet wird wöchentlich. Dabei setzt die Zahnarztpraxis auf einen Mix zwischen informativen, persönlichen und humorvollen Inhalten.

“Die Leute schätzen es, hinter die Kulissen blicken zu können. Bei uns findet man vor allem Beiträge über Menschen, nicht nur über Zähne! Die meisten Reaktionen erhalten wir auf Beiträge über unser Team und unseren Praxisalltag. Auch eine spannende oder humorvolle Story regt die Leute zur Interaktion an. Daneben gehören immer mal wieder informative Inhalte, z.B. ein Aufklärungs-Post über die Kariesentstehung, zu unserem Programm.”

Newsletter abonnieren!

Zusammen ist man stärker: Kooperation mit Expert:innen für den perfekten Online-Auftritt

Wer online auf sich aufmerksam machen will, braucht ein Konzept, zeitliche Ressourcen und das nötige technische Geschick. Daher setzt Dr. Recoder für den gelungenen Online-Auftritt auf die Zusammenarbeit mit Profis. Die Homepage der Praxis hatte sie damals zusammen mit einer Werbeagentur erstellt. Die Teamfotos hat ein Fotograf aufgenommen. Auch bezüglich eines optimalen SEO-Rankings liess sich Dr. Recoder vom Experten beraten. Ebenso in puncto Texten vertraut Dr. Recoder professionellen Wortkünstler:innen. 

Dr. Recoder erklärt: “Ich tausche mich regelmässig mit Janine von der Marketing-Agentur Hera Zimmermann aus. Sie bearbeitet die Fotos, die ich in der Praxis aufnehme, und schreibt die Captions für die Beiträge in den sozialen Medien. Ich schätze den kreativen Austausch sehr und die Meetings machen immer viel Spass.”

Unser Fazit nach dem Gespräch mit Dr. Recoder? Ein gelungener Online-Auftritt ist ein Must-Have für die moderne Zahnarztpraxis. Eine Präsenz in den sozialen Medien und eine ansprechende Homepage ermöglichen es, neue Patient:innen zu gewinnen. Investieren Sie daher Zeit und Mühen und tauschen Sie sich mit Expert:innen aus. Setzen Sie dabei auf zielgruppengerechte Inhalte und zeigen Sie Persönlichkeit. Und das Wichtigste: Gehen Sie das Ganze stets mit einer Prise Humor an!

Möchten auch Sie mit Ihrer Zahnarztpraxis auf dem neusten Stand sein und sich in eine Zahnarztpraxis 2.0 verwandeln? Dann vereinbaren Sie einfach eine kostenlose Demo und erfahren Sie mehr zu unserer Lösung für Zahnärztinnen und Zahnärzte.

Noch kein OneDoc-Benutzer ?

Vereinfachen Sie Ihre Praxisverwaltung mit Online-Terminvereinbarungen!

Mehr erfahren
Mehr
2021-09-30T23:01:47+00:00
Go to Top