Online-Terminbuchung

Die Polipraxis Permanence St. Gallen und die Online-Terminbuchung von OneDoc. Ein Erfahrungsbericht

Veröffentlicht am 12/10/2021

Alessia Genna bei ihrer Arbeit in der Zahnarztpraxis

Seit Juli 2021 setzt die Polipraxis an ihren Standorten St. Gallen, Gais und Herisau erfolgreich auf die Online-Terminbuchung von OneDoc. Patient:innen können Behandlungen im Bereich der Allgemeinmedizin sowie Covid-19-Tests unkompliziert online buchen. Wir waren zu Besuch bei der direkt am Bahnhof St. Gallen gelegenen Polipraxis Permanence. Im Gespräch berichtet die Co-leitende MPA A. Geci von ihrer Erfahrung mit OneDoc.

 Im Interview: Frau A. Geci
Im Interview: Frau A. Geci
Co-leitende Medizinische Praxisassistentin bei der Polipraxis Permanence in St. Gallen

Einfaches Terminmanagement dank Schnittstelle zwischen OneDoc und der eigenen Praxisagenda

Bereits seit ihrer Eröffnung im Jahr 2019 bietet die Polipraxis Online-Terminbuchungen an. Frau Geci ist sich sicher, dass man diese als moderne Arztpraxis einfach im Angebot haben muss. Die Patient:innen schätzten es ungemein, Termine online vereinbaren zu können. Seit Juli diesen Jahres arbeitet die Polipraxis für die Online-Terminvergabe mit der Lösung von OneDoc. 

“Wir haben uns aufgrund der Schnittstelle zwischen OneDoc und unserer Praxissoftware Axenita für die Lösung von OneDoc entschieden. Online gebuchte Termine werden automatisch in unserer praxiseigenen Agenda angezeigt. So entfallen manuelle Zwischenschritte und es passieren keine Fehler“, berichtet die Co-leitende MPA A. Geci.

Frau Geci schätzt an der OneDoc-Lösung weiter, dass dank der Online-Registrierung bereits die Patientendaten im System erfasst sind. Erscheint in der Axenita-Agenda ein neuer online gebuchter Termin, ist dieser dementsprechend so gekennzeichnet und farblich von den anderen Terminen differenziert. Dank der bereits hinterlegten Personalien der Patient:innen muss die zuständige MPA nur noch den Patienten mit wenigen Klicks zum Patientenstamm hinzufügen.

Axenita und die Online-Terminbuchung von OneDoc

Dank der Schnittstelle zwischen Axenita und OneDoc werden online gebuchte Termine automatisch in der Axenita-Praxisagenda angezeigt.

Entlastung der Telefonleitung dank der Online-Terminbuchung von OneDoc

Zunächst bot die Polipraxis nur Behandlungen in der Allgemeinen Inneren Medizin online an. Schnell kamen dann Termine für Covid-19-Tests hinzu. Die Polipraxis ist eine sogenannte “Schwerpunktpraxis”, das heisst sie führt im Dienste des Kantons Covid-19-Tests durch. Dies bedeutete eine Flut von Terminen, unter der schliesslich die ganze Praxis litt: “Wir sind ja auch eine Notfallpraxis mit 365 Tagen Dienstbetrieb und plötzlich kamen Notfälle nicht mehr durch, aufgrund der besetzten Telefonleitungen.” Die Möglichkeit der Online-Terminbuchung ist seit daher nicht mehr wegzudenken und die Patient:innen machen regen Gebrauch davon. Seit Juli 2021 wurden bei der Polipraxis mehr als 3’100 Termine online gebucht (Allgemeine Innere Medizin und Covid-19-Tests). Die Co-leitende MPA A. Geci ist glücklich über die Entlastung durch OneDoc:

“Wir sind sehr froh um die Unterstützung durch OneDoc. Dadurch, dass wir die Personalien der Patient:innen nicht mehr vor Ort aufnehmen müssen, spüren wir eine grosse Entlastung. Die Telefonleitungen sind nicht mehr ständig besetzt und unsere Patient:innen erreichen uns in Notfällen schneller!”

Covid-19-Tests und Online-Terminbuchung von OneDoc

Die Polipraxis Permanence hat im zweiten Stock der Praxis ein Testzentrum eingerichtet. Die Flut an Patient:innen und das herausfordernde Terminmanagement lassen sich dank OneDoc bewältigen.

Newsletter abonnieren!

Flexible Online-Terminbuchung von OneDoc für eine gelungene Triagierung

Die Polipraxis Permanence ist ein grosses Gesundheitscenter und bietet viele Behandlungen an. Durch ihre tägliche Erfahrung wissen das MPA-Team und die Ärzteschaft mittlerweile genau, wieviel Zeit sie für eine Behandlung einplanen müssen. Wie spielt das ganze in die Online-Terminbuchung hinein? Dank dem praktischen Wissen kann A. Geci dementsprechende Timeslots für die online buchbaren Termine hinterlegen. “Für eine Harnwegsinfektion bsp. werden 20 Minuten hinterlegt. Bei komplizierten Behandlungen und Abklärungen hinterlegen wir mehr Zeit”, erklärt A. Geci. Die Online-Terminbuchung von OneDoc ist flexibel und richtet sich voll und ganz nach den Bedürfnissen der Arztpraxen.

“Weiter vereinfacht wird die Triagierung durch das Kommentarfeld, das Patient:innen im Rahmen der Online-Terminbuchung über OneDoc ausfüllen können. Fast all unsere Patient:innen nutzen die Möglichkeit, einen Kommentar zu hinterlassen. Das ist für uns natürlich äusserst praktisch”, so die Co-leitende MPA A. Geci.

Polipraxis und Online-Terminbuchung von OneDoc

Dank effizientem Terminmanagement bleibt mehr Zeit für die Betreuung der Patient:innen.

Danke Frau Geci für das sympathische Gespräch!

Möchten auch Sie dank der Online-Terminbuchung Ihren Praxisalltag vereinfachen? Erfahren Sie mehr zu unserer Lösung für die moderne Arztpraxis.

Noch kein OneDoc-Benutzer ?

Vereinfachen Sie Ihre Praxisverwaltung mit Online-Terminvereinbarungen!

Mehr erfahren
Mehr
2021-10-12T11:52:05+00:00
Go to Top