Online-Präsenz

Ein Google My Business-Konto erstellen – Eine Anleitung für Gesundheitsfachpersonen

Veröffentlicht am 07/09/2020

Comment créer une fiche Google My Business

Sie haben sich entschieden ein Google My Business-Konto aufzusetzen, um Ihren Patientinnen und Patienten die Suche nach Ihrer medizinischen Einrichtung zu erleichtern. Die Erstellung eines Unternehmensprofils auf Google My Business ist nichts Alltägliches. Deshalb folgt in diesem Artikel eine ausführliche Anleitung, die Ihnen bei der Erstellung helfen wird.

Doch vorab ein paar allgemeine Infos: Google My Business ist eine kostenlose Dienstleistungsplattform, die es Unternehmen wie medizinischen Einrichtungen ermöglicht, das eigene Profil und die Website in der Google-Suchmaschine bei der Resultatanzeige als auch auf Google Maps hervorzuheben. Um mehr über Google My Business zu erfahren, lesen Sie die OneDoc-Artikel «Was ist Google My Business und warum brauche ich das? – Eine Anleitung für Gesundheitsfachpersonen» und «Gewinnen Sie die Kontrolle über Ihr Google My Business-Profil zurück».

Google My Business-Konto in zwölf Schritten

Schritt 1: Besuchen Sie die Google My Business-Homepage, indem Sie auf den folgenden Link klicken.

Schritt 2: Erstellen Sie Ihr Google My Business-Konto, indem Sie auf die Schaltfläche «Jetzt loslegen» klicken.

Schritt 3: Klicken Sie auf «Unternehmen zu Google hinzufügen» und geben Sie den Namen der Einrichtung hinzu. Hier empfiehlt es sich, Folgendes zu schreiben:

  • Den Namen Ihrer medizinischen Einrichtung, wenn Sie in einer Gruppenpraxis tätig sind (Medizinisches Zentrum XY)
  • Ihren Namen und Ihr Fachgebiet, wenn Sie eine selbständige Praxis haben (z.B. Dr. Erika Muster, Hausärztin)

Klicken Sie anschliessend auf «Weiter», um mit der Erstellung Ihres Kontos fortzufahren.

Schritt 4: Wählen Sie Ihre «Unternehmenskategorie» bzw. Art des Unternehmens aus:

  • Wenn Sie einen Datensatz für eine Praxis anlegen, entspricht die «Unternehmenskategorie» der Art des Zentrums (z.B. Medizinisches Zentrum oder Gruppenpraxis).
  • Wenn Sie ein persönliches Konto für Sich anlegen, entspricht die «Unternehmenskategorie» Ihrem Fachgebiet (z.B. Allgemeinmediziner oder Kinderarzt).

Schritt 5: Bei der Frage «Möchten Sie einen Standort hinzufügen, den Kunden aufsuchen können?» können Sie angeben, dass Sie in Ihrem Google My Business-Konto eine Adresse hinzufügen möchten.

Schritt 5 Google My Business Standort hinzufügen

Schritt 6: Machen Sie möglichst genaue Angaben zu Ihrer Adresse, indem Sie eine Zeile hinzufügen, um darin das genaue Stockwerk oder zusätzliche Informationen zu vermerken. Je genauer die Angaben, desto einfacher können Patientinnen und Patienten Ihre medizinische Einrichtung auffinden.

Klicken Sie dann auf «Weiter».

Schritt 7: Geben Sie an, ob Sie Hausbesuche anbieten.

Schritt 8: Fügen Sie Kontaktinformationen hinzu, die für Patientinnen und Patienten sichtbar sein sollen.

  • Telefonnummer der medizinischen Einrichtung (spezifisch Büronummer)
  • URL Ihrer Website (optional), falls Sie bereits eine haben. Idealerweise in folgender Form: meinewebseite.ch.
Schritt 8 Google My Business Kontaktdaten angeben

Schritt 9: Geben Sie an, ob Sie von Google Verbesserungsempfehlungen für Ihr Google My Business-Konto erhalten möchten.

Schritt 9 Google My Business-Newsletter

Schritt 10: Schliessen Sie die Registrierung Ihres Kontos ab, indem Sie auf «Fertig» klicken.

Schritt 9 Google My Business Fertigstellung des Profils

Schritt 11: Vor der Veröffentlichung Ihres Eintrags überprüft Google, ob die Informationen korrekt sind. Dafür erhalten Sie per Post einen Brief mit einem Code, mit dem Sie Ihre Kontaktinformationen bestätigen können.

Klicken Sie auf «Anfordern», um dann innerhalb von neun Tagen einen Brief mit Ihrem Bestätigungscode kostenlos an die angegebene Adresse zu erhalten.

Schritt 11 Google My Business Bestätigungscode anfordern

Schritt 12: Sobald Sie den Brief mit dem Bestätigungscode erhalten haben, können Sie Ihr Google My Business-Konto validieren. Dazu besuchen die Seite «Ausstehende Bestätigung» und geben dort den Code ein.

Schritt 12 Google My Business Ausstehende Bestätigung des Profils

Nehmen Sie eine Änderung an Ihrem Eintrag in Google My Business vor

Sie haben einen Fehler in Ihren Angaben auf Ihrem Google My Business-Profil entdeckt? Um die Informationen in Ihrem Eintrag zu ändern oder aktualisieren, besuchen Sie einfach folgende Seite. Dadurch gelangen Sie zur «Startseite» zum Bearbeiten, wo Sie auf der linken Bildschirmseite die Informationskategorien für Ihren Eintrag in Google My Business finden. Klicken Sie auf die gewünschte Kategorie, um dort alle erforderlichen Änderungen vornehmen zu können.

Der Abschnitt «Vervollständigen Sie Ihren Eintrag» zeigt Ihnen die fehlenden Informationen in Ihrem Profil. Je näher Sie an der Vervollständigung Ihres Profils sind, desto besser wird Ihre Auffindbarkeit in den Suchmaschinen. Folgende Punkte können beispielsweise fehlen:

  • Ihre Sprechzeiten
  • ein Logo (oder ein Profilbild)
  • eine Beschreibung Ihrer Tätigkeit
  • Fotos der medizinischen Einrichtung

Google My Business Änderungen vornehmen

Sie können auch einen Direktlink zur Online-Terminbuchung mit Ihnen hinzufügen. Auf diese Weise erleichtern Sie Ihren Patientinnen und Patienten den Suchprozess und die Terminbuchung bei Ihnen. In der Kategorie «Info» des Dashboards können Sie einen Link zu der von Ihnen verwendeten Online-Terminbuchungsplattform (z.B. OneDoc) hinzufügen.

Google My Business Informationen bearbeiten

Wenn Sie mehr über Google My Business und Ihre Möglichkeiten bei der Nutzung wissen wollen, lesen Sie den OneDoc-Artikel über «Was ist Google My Business und warum brauche ich das? – Eine Anleitung für Gesundheitsfachpersonen».

Mehr

Noch kein OneDoc-Benutzer ?

Vereinfachen Sie Ihre Praxisverwaltung mit Online-Terminvereinbarungen!

Mehr erfahren
2022-04-14T09:09:28+00:00
Go to Top