Online-Terminbuchung Praxis-Software Tarif 590

Gelungener Praxisstart dank Online-Terminbuchung von OneDoc

Veröffentlicht am 21/02/2022

Dank Terminbuchung von OneDoc weniger administrativer Aufwand

Wer eine Praxis erfolgreich führen möchte, sollte sich von Anfang an Gedanken, um die Praxiskoordination und -administration machen. Nico Klauck von der Origin Massage setzte von Beginn an auf die Online-Terminbuchung von OneDoc, um die Terminvergabe zu regeln und den administrativen Aufwand möglichst gering zu halten. Eine gute Entscheidung, denn heute werden 95% seiner Termine online gebucht. Auch Hasan Goekdemir von der RAEL Therapie Praxis gehört zu den über 2’000 Therapeut:innen in der Schweiz, die OneDoc nutzen.

Lesen Sie im Folgenden den dritten Teil unserer Serie “Neu als Therapeut:in unterwegs” und erfahren Sie, warum Nico Klauck und Hasan Goekdemir so überzeugt von OneDoc sind.

 Im Interview: Kay-Nicolas Klauck
Im Interview: Kay-Nicolas Klauck
Geschäftsleitung und Inhaber Origin Massage

Online-Terminbuchung: Administrative Entlastung, mehr Zeit für Behandlungen

Von Anfang an arbeitete Nico in der Origin Massage mit OneDoc. Er hatte davor bereits Online-Terminbuchung in seiner alten Praxis angeboten. Mit dem Wechsel zu Tarif 590 ist er dann zu OneDoc gewechselt. Dank OneDoc braucht Nico nur eine einzige Software: Von der Terminorganisation über die Patientenverwaltung bis hin zur Abrechnung ist alles in der Lösung abgedeckt. Das bedeutet, dass beispielsweise online gebuchte Termine automatisch in der Praxisagenda erscheinen, die Patientendaten sind ebenfalls bereits erfasst. Ein händisches, fehleranfälliges und zeitintensives Übertragen wird so überflüssig.

„Vor OneDoc arbeiteten wir mit verschiedenen Systemen, Termine musste ich manuell von einem System ins andere übertragen. Wenn man selbstständig ist, muss man effizient arbeiten können. Für mich soll das Therapieren im Fokus stehen. Digitale Tools müssen mich dabei unterstützen. Spätestens wenn das Team, wie in meinem Fall, wächst, wird einem bewusst, wie wertvoll es ist, standardisierte und einfache Prozesse zu haben!

Die hohe Qualität der Behandlungen steht bei der Origin Massage im Fokus. Dafür müssen alle Prozesse und die Administration im Hintergrund reibungslos ablaufen.

Auch der OneDoc-Nutzer Hasan Goekdemir, Masseur und Inhaber der RAEL Therapie Praxis in Basel, beobachtet eine klare administrative Erleichterung:

Ich sehe dank OneDoc eine deutliche Entlastung im administrativen Bereich, enorme Flexibilität für meine Patient:innen und auch für mich, da ich auf das OneDoc-Team immer zählen kann. Der Vorteil der Schnittstelle zwischen Medionline und OneDoc ist, dass ich alle relevanten (Patient:innen-)Daten und Termine stets zur Hand habe. Mit wenigen Klicks kann ich zudem sämtliche Behandlungen in Rechnung stellen.”

Patient:innen lieben die Online-Terminbuchung

Nicht nur regelmässige Umfragen in der Schweiz zeigen, dass die Möglichkeit der Online-Terminbuchung von Patient:innen geschätzt wird. Auch Nico von der Origin Massage macht täglich diese Erfahrung in der Praxis.

„Die Leute lieben es, online Termine vereinbaren zu können. Fast 95% aller Termine werden heute online gebucht. Wenn ich als Patient zwei Therapeuten zur Auswahl habe, dann entscheide ich mich für diesen, der Online-Termine anbietet.”

Weiter erzählt Nico, dass auch all seine Berufskolleg:innen mittlerweile auf Online-Termine setzen. Auch OneDoc arbeitet heute erfolgreich mit über 2’000 Therapeut:innen in der Schweiz zusammen. Ihre Patient:innen schätzen es sehr, Termine online buchen zu können. Wer sich also als Therapeut:in bereits zu Beginn der Selbstständigkeit für die Online-Terminbuchung von OneDoc setzt, schafft sich dank dem hervorragenden Patientenservice einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Über 95% alle Termine werden bei der Origin Massage online gebucht – über onedoc.ch oder die eigene Website.

Patientenstamm aufbauen dank Online-Präsenz

Ein weiterer Vorteil von Beginn an auf Online-Termine zu setzen ist die Sichtbarkeit. Wer sich selbstständig macht, der muss sich so schnell wie möglich einen Patientenstamm aufbauen. Dafür müssen Therapeut:innen geschickt auf sich aufmerksam machen. Dies gelingt gemäss Nico vor allem dank einer starken Online-Präsenz.

„Fast alle Kund:innen werden online auf uns aufmerksam. Sichtbarkeit im Netz ist neben Mund-zu-Mund-Propaganda das A und O für die erfolgreiche Praxis.“

Therapeutin:innen, die mit OneDoc arbeiten, profitieren von einer eigenen Profilseite auf onedoc.ch. Dadurch erscheinen sie weit oben in den Suchresultaten. Das Profil ist ausserdem personalisierbar und bietet die Möglichkeit, sich direkt den potentiellen neuen Patient:innen vorzustellen.

Herzlichen Dank für das sympathische Gespräch!

Sie möchten weitere Artikel zum Thema Selbstständigkeit als Therapeut:in lesen? Erfahren Sie im Artikel Die ersten Schritte in die Selbstständigkeit als Therapeut:in welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um sich selbstständig zu machen.

Sie fragen sich, ob die Selbstständigkeit überhaupt das Richtige für Sie ist? Vier Therapeut:innen beziehen Stellung im Artikel Selbstständig oder angestellt: Wie möchte ich als Therapeut:in arbeiten?

Noch kein OneDoc-Benutzer ?

Vereinfachen Sie Ihre Praxisverwaltung mit Online-Terminvereinbarungen!

Mehr erfahren
Mehr
2022-04-28T16:50:33+00:00
Go to Top