Online-Präsenz

Peppen Sie Ihr Profil bei OneDoc auf – eine Anleitung zur starken Onlinepräsenz

Veröffentlicht am 10/09/2020

Optimiser-son-profil-OneDoc2

Eine starke Präsenz im Web ist das A und O für jede medizinische Einrichtung, die ihren bestehenden und zukünftigen Patientinnen und Patienten Professionalität, Sichtbarkeit und Glaubwürdigkeit zeigen möchte.

OneDoc stellt deshalb eine Anleitung zur Verfügung, die mit Leichtigkeit umgesetzt werden kann. Darin werden folgende Punkte thematisiert:

  • Das Profil muss personalisiert sein
  • Profilfotos des Teams und der medizinischen Einrichtung sind nötig
  • Die Spezialisierungsrichtungen und Diplome werden gezeigt

Wie personalisiere ich mein Profil bei OneDoc?

Zuerst muss sichergestellt, dass alle unten aufgeführten Elemente des Profils erfüllt sind:

  1. Sprachliche Einheitlichkeit: Verwenden Sie in Ihrem OneDoc-Profil die gleichen Begriffe wie auf Ihrer eigenen Website, auf Ihren Seiten von Google My Business oder in Ihren sozialen Netzwerken.
  2. Standorte: Überprüfen Sie, ob alle Informationen zu Ihren Standorten korrekt sind.
  3. Präsentation: Stellen Sie Ihre medizinische Einrichtung und Ihr Team mit Hilfe einer kompakten, informativen und leserfreundlich gestalteten Einführung vor.
  4. Sprachangebot: Führen Sie alle Sprachen auf, in denen Sie Ihre Behandlung anbieten können: Die Möglichkeit, medizinische Behandlung in der eigenen Muttersprache zu erhalten, ist für Patientinnen und Patienten ein entscheidender Faktor.
  5. Versicherungsnetzwerk: Geben Sie an, zu welchen Versicherungsnetzwerken Sie gehören, weil diese Information ein Unterscheidungskriterium für Ihre Patientinnen und Patienten sein kann. So gibt es auf OneDoc einen Filter, der es Patientinnen und Patienten erlaubt, nur diejenigen medizinischen Einrichtungen auszuwählen, die bei bestimmten Versicherungsnetzwerken sind.
  6. Profilbild und Fotos der Einrichtung: Um Ihrem Auftritt auf OneDoc nun noch den letzten wichtigen Schliff zu geben, können Sie ein Profilbild und ein paar Fotos Ihrer medizinischen Einrichtung liefern. Dadurch wecken Sie das Interesse der Patientinnen und Patienten und professionalisieren Ihr Profil.

Warum Fotos so wichtig sind

Das bekannte Sprichwort «Ein Bild sagt mehr als tausend Worte» existiert nicht grundlos: Fotos sind unerlässlich, um das eigene Profil menschlicher, professioneller und glaubwürdiger zu gestalten.

Diese Punkte sind dabei wichtig:

  • qualitativ hochwertiges und offizielles Foto der Mitarbeitenden
  • berufliche Kontext sichtbar
  • ruhiger, neutraler Hintergrund
  • Fotos der Praxisräumlichkeiten
  • Profilfoto soll quadratisch sein
  • Übrige Fotos haben das Format 16:9
  • Rahmung und Qualität

Präsentation der Praxis und Nennung der Spezialgebiete

In der Rubrik «Präsentation des Gesundheitspersonals» kann die Praxis kurz und kompakt vorgestellt und die Diplome aufgeführt werden. Dadurch wird Ihre Expertise in einem Gebiet unterstrichen.

Darüber hinaus wird auch empfohlen, dass Sie alle Informationen zu Ihren Fachgebieten nennen, um den Patientinnen und Patienten die Suche nach Ihnen zu erleichtern. Geben Sie somit sowohl Ihre Fachgebiete als auch die von Ihnen angebotenen Behandlungen an.

Um die Onlinepräsenz weiter zu stärken, kann auch die Sichtbarkeit Ihrer Praxis in den Suchmaschinen verbessert werden. Dadurch können Patientinnen und Patienten Sie leichter finden. Zu diesem Zweck kann Ihr Eintrag bei Google My Business mit dem OneDoc-Profil verknüpft werden. Sie wollen mehr über Google My Business erfahren? Lesen Sie die Artikel «Was ist Google My Business und warum brauche ich das?»«Ein Google My Business-Konto erstellen» und «Gewinnen Sie die Kontrolle über Ihr Google My Business-Profil zurück».

Mehr

Noch kein OneDoc-Benutzer ?

Vereinfachen Sie Ihre Praxisverwaltung mit Online-Terminvereinbarungen!

Mehr erfahren
2020-09-10T12:08:49+00:00