Garantiertes Eigentum der Daten 

Die Daten sind exklusives Eigentum der Gesundheitsfachpersonen, Spitäler, Patientinnen und Patienten, die OneDoc nutzen. Das OneDoc-Team hat darauf keinen Zugriff.

Alle Daten sind verschlüsselt und ausschliesslich in der Schweiz gespeichert…

Wir haben uns entschieden, unsere Dienste und unsere Daten ausschliesslich auf Schweizer Servern zu speichern und hosten. So sind wir stolz darauf, das Label “Swiss made Software, hosted in Switzerland” zu tragen.

… unter Wahrung der ärztlichen Schweigepflicht

Darüber hinaus sind alle OneDoc-Mitarbeitenden vertraglich an die ärztliche Schweigepflicht und den Datenschutz gebunden.

OneDoc beachtet die Empfehlungen der FMH

Transparenz der Informationen

Gesundheitsfachpersonen können auf ihrer OneDoc-Profilseite auf einfache Weise Informationen über ihre Praxis vermitteln und darüber hinaus ihren Spezialbereich sowie ihre Tätigkeit vorstellen.

Fokus auf Zugang zu medizinischer Versorgung

Für Patientinnen und Patienten kann es schwierig sein, die Qualität der Versorgung zu beurteilen oder zu messen. Wir haben uns daher dafür entschieden, keine Notizen oder Ratschläge auf OneDoc zu veröffentlichen.

Stattdessen haben wir uns darauf spezialisiert, den Zugang zu medizinischer Versorgung zu optimieren und modernisieren.

Unparteilichkeit von Forschungsergebnissen

OneDoc behandelt alle bei OneDoc registrierten Gesundheitsfachpersonen gleich. Das bedeutet, dass keine medizinische Einrichtung oder Gesundheitsfachperson durch bezahlte Werbung jeglicher Art in den Vordergrund tritt oder bevorzugt wird.

Die Suchergebnisse werden demnach nach dem Zufallsprinzip auf Grundlage der Anzahl der verfügbaren Termine der Ärztin/des Arztes in der nächsten Woche, des Datums der nächsten Verfügbarkeit und der Entfernung vom Suchort ermittelt.

Wir werden vom Bund unterstützt und entwickeln unseren gesamten Service in der Schweiz!

Innosuisse-Unternehmen

OneDoc wird von Innosuisse und mehreren Partnern unterstützt, die an der Innovation und Unterstützung vielversprechender Unternehmen in der Schweiz beteiligt sind!

100% Made in Switzerland

Wir sind stolz darauf, dass OneDoc ausschliesslich in der Schweiz entwickelt, betrieben wird und zertifiziert ist!

Unser Geschäftsmodel ist wirtschaftlich und transparent

Monatliches Abonnement

Die Gesundheitsfachpersonen und Spitäler zahlen eine monatliche Gebühr, um auf alle unsere Leistungen zugreifen zu können.  Dies ist unser einziges Geschäftsmodel, wodurch die Nutzung für Patientinnen und Patienten gratis ist.

Ohne Werbung

Wir finanzieren uns nicht (und werden das auch in Zukunft nicht) über Werbung.

Noch kein OneDoc-Benutzer ?

Vereinfachen Sie Ihre Praxisverwaltung mit Online-Terminvereinbarungen!

Mehr erfahren